Das sind wir

Robin (21), Jessi (20), Sascha (22), Jenni (18),  Birgit und Wolfgang Kriegel.

 

Unsere Hunde:

Feivel - vom Seehof

Isny - zur alten Scheune

Olina - vom Auehof

 

 

Wir wohnen im Rhein-Main Gebiet,
Nähe Offenbach am Main,
in einer ruhigen Wohngegend in Rodgau,
im Stadtteil Dudenhofen.

Wir sind eine sehr tierliebe Familie, mit 3 Hunden, 2 Wasserschildkröten,
2 Landschildkröten und einem Teich mit vielen Fischen.
  

 

 

Auf den Wäller gekommen

 

Als wir uns entschlossen hatten, einen Hund in unserer Familie aufzunehmen, kannten wir die Rasse Wäller natürlich noch lange nicht. Wir waren bei den verschiedensten Züchtern unterschiedlichster Hunderassen, aber der passende Hund war nie dabei.

Durch Zufall erfuhren wir in dieser Zeit vom Wäller. Über das Internet haben wir uns auf der Homepage vom 1.Wäller-Club Deutschland e.V. die ersten Informationen geholt und gelesen, dass das 10.jährige Wällertreffen bevorsteht.

Wir fuhren zum Wällertreffen nach Helferskirchen im Westerwald und waren von den Hunden, ihrem Verhalten und Aussehen sofort begeistert.

So nahmen wir mit einem Züchter Kontakt auf, und fuhren einige Zeit später nach Hamburg, um uns seine Welpen anzuschauen. Kurze Zeit später hatten wir dann unseren Feivel.

 

 

Wällerzucht

 

Von nun an besuchten wir regelmäßig die Hundeschule und nehmen am Tunierhundesport teil. Da wir von dem Konzept wie die Hunde bei dem 1.Wäller-Club gezüchtet werden ( Gesundheit, Vitalität und toller Charakter ) begeistert waren, stellten wir Feivel 2007 als Deckrüden vor und er bestand die Zuchtzulassung als freundlicher, aufgeschlossener und unerschrockener Rüde.

2007 deckte er erfolgreich die Hündin Aisha von der Villa Kunterbunt.

Anfang 2008 haben wir uns nach langer Überlegung unsere Hündin Isny dazu geholt.

Auch mit Isny haben wir die Zuchtzulassung im Jahr 2009 bestanden als Hündin mit einem guten Gesamteindruck.

Am 13.03.2010 besuchten wir das Züchterseminar in Limburg und unsere  Begeisterung zur eigenen Zucht stieg weiter an.

Da wir die Bedingungen zur Zucht erfüllen konnten und u.a. die räumlichen Gegebenheiten von Haus, Hof und Garten vorhanden sind, gibt es seit 2010 unsere Zuchtstätte

Wäller vom Auehof.

 Am 28.03.2013 wurde dann unser erster Wurf, ein gutes Jahr später am 13.06.2014 unser zweiter Wurf, geboren.

Für Winter 2017 planen wir unseren dritten Wurf, erstmals mit unserer Olina.